home · Das Programm · Hypertonie · Dr. Spintge · Downloads · Links · Aktuell · Bezug · Presse · Impressum  
  making of ...
 
 
Womb Sounds
Die Klänge aus dem Mutterleib haben eine hypnotische Wirkung auf Babies und Erwachsene ...
weiter >>

 




 

 

Elektronik und Naturklang

Die Musikauswahl für die CD entstand alles andere als zufällig und die einzelnen Musikstücke entwickelten sich zum Teil über mehrere Monate und verschiedene Produktionen hinweg, wurden immer wieder verändert, angepaßt, neu arrangiert und weiterentwickelt ...


Musik und Musiker

König der Saiten- und Zupfinstrumente ist der Odenwälder Saitenspezialist Adax Dörsam. Seine stilistische Vielfalt, elegante Rhythmen und Melodien auf verschiedenen Saiteninstrumenten sorgen im Studio regelmässig für genießerische Aaahhs ud Ooohhs. Seine Akustik veredelte manche der zahlreichen Kompositionen, Loops und Grooves.

Komponiert wurden sie unter anderem von De-Phazz Mastermind Pit Baumgartner, sowie den Filmkomponisten Biber Gullatz und Eckes Malz, Betreiber des legendären First Take Studio. Man kennt das musikalische Duo (siehe Bilder) aus Kinofilmen und TV-Serien wie "Feuerreiter, "Adelheide und ihre Mörder", "Sumo Bruno", "Emil und die Detektive" und zahlreichen anderen cineastischen Leckerbissen.

Bilder erschaffen

Allen gemeinsam: Ihre Musik transportiert Bilder, spiegelt vielfältige Stimmungen wider und spricht direkt unsere Gefühle an - jenseits sprachlicher Barrieren und Mißverständnisse.

Elegante akustische und elektronische Klangflächen verschmelzen und gehen nahtlos ineinander über. Das gilt auch für die klassischen Kompositionen auf "Bluthochdruck erfolgreich senken", die eine von Guiseppe Verdi, die andere von einem der größten Geiger des 20. Jahrhunderts, dem legendären Virtuosen Jascha Heifetz.

Circardiane Rhythmen

Eingebettet ist die Musik in oszillierende Tempowechsel und lange Spannungsbögen, die sich über fünzehn Minuten und länger erstrecken. Sie stimulieren nachhaltig die Flexibilität des Hörers; in einer Komposition wird sogar ein kompletter Tag (analog dem circardianen Rhythmus) in einer Viertelstunde nachgebildet.

Womb Sounds und Naturgeräusche

Ausgewählte, diskrete Naturgeräusche aus aller Welt bilden den akustischen Rahmen, ein kompliziertes, oft gegenläufiges rhythmisches Geflecht, das Tranceinduzierung und Entspannung gleichermaßen fördert. Das gilt auch für die einige Musikstücken unterlegten womb sounds von Dr. Fred Schwartz, den prägenden Klängen aus dem Mutterleib, die eine hypnotische Sogwirkung entfalten.